START  BÜCHER  TEXTE   /  UNI VITA  / AKTIVITÄTEN  LINKS

                          

  

Meine Bücher :  

soeben erschienen:             

Das Grundgesetz. Eine kleine Einführung, Reclam Sachbuch, Stuttgart 2009 (Reclams Universalbibliothek Nr. 18647), 4,00 EUR

Inhalt:

1. Einleitung . 7

2. Das Regierungssystem auf Bundesebene . 14

3. Die Grundrechte . 35

4. Deutschlands Einigung und Europa . 54

5. Föderalismus . 74

6. Die Beteiligung der Bürger . 91

7. Das Grundgesetz - eine offene Verfassung?

 

Kanzlerdemokratie - Regierungsführung von Konrad Adenauer bis Gerhard Schröder, Paderborn 2004 (UTB 2432)

Inhalt:

Vorwort

I. Einführung

II. Konrad Adenauers Kanzlerdemokratie

1. Wirtschaftswunder und politischer Beginn in Bonn

2. Wahlen und Koalitionen 1949-1963

3. Die Instrumente des Kanzlers

4. Parteienkonzentration und politische Polarisierung

5. Außenpolitik und Personalisierung

III. Konturen der Kanzlerdemokratie

1. Das Kanzlerprinzip

2. Kanzler und Kanzlerpartei

3. Der limitierte Gegensatz von Regierung und Opposition

4. Das Engagement des Kanzlers in der Außenpolitik

5. Personalisierung und Medienpräsenz

IV. Von Ludwig Erhard zur Großen Koalition (1963-1969)

1. Erfolge und Fragezeichen

2. Erhards Machtverlust

3. Die Große Koalition

V. Willy Brandt und die sozial-liberale Koalition

1. Die Wiederherstellung der Kanzlerdemokratie unter neuen Bedingungen

2. Persönliches Prestige und intellektuelle Unterstützung

3. Außenpolitik und Polarisierung

4. Bundeskanzleramt und Regierung

5. Partei und Fraktion

6. Der Weg zum Rücktritt und Bilanz

VI. Die Kanzlerschaft Helmut Schmidts (1974-1982)

1. Politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen

2. Der Kanzler als Außenpolitiker

3. Krisenmanagement und persönliches Prestige

4. Polarisierung und Bewegung im Parteiensystem

5. Koalitionsbruch und Bilanz

VII. Helmut Kohl und die christlich-liberale Koalition (1982-1998)

1. Das Kanzlerprinzip

2. Kanzler und Kanzlerpartei

3. Außenpolitik und deutsche Einigung

4. Wahlkämpfe und persönliches Prestige

5. Abwahl und Bilanz

VIII. Die Kanzlerschaft Gerhard Schröders

1. Die Durchsetzung des Kanzlerprinzips

2. Der Weg zum Wahlerfolg im Jahre 2002

3. Personalisierung in der Außen- und Innenpolitik 

4. Schröders Kanzlerpartei

5. Zwischenergebnis

 

IX. Die Ambivalenz der Kanzlerdemokratie

1. Demokratievariante oder persönliches Regiment?

2. Neue Konventionen und Herausforderungen

 

Abkürzungsverzeichnis

Verzeichnis der Tabellen und Schaubilder

Auswahlbibliographie

Personenregister

 

 

Das Parteiensystem der Bundesrepublik Deutschland. Eine Einführung, Paderborn 2002 ( UTB 1896, zweite, aktualisierte Auflage)

                                  

                  Inhalt Parteiensystem

                

                Der Weg zum Grundgesetz. Demokratiegründung in
                Westdeutschland 1945-1949, Paderborn 1998
                 ( UTB 2058) 

                                              

Inhalt und Vorwort Weg zum Grundgesetz

Vollständiger Text

 

Kanzlerdemokratie -  Bonner Regierungspraxis von
Konrad Adenauer bis Helmut Kohl, Stuttgart 1988 

Restauration oder Renaissance der Demokratie? Die Entstehung der Bundesrepublik Deutschland 1945-1949, Berlin 1982

Kontroverse Deutschlandpolitik - Die politische Auseinandersetzung in der Bundesrepublik über den Grundlagenvertrag mit der DDR, Frankfurt 1977

Demokratiegründung in Westdeutschland. Die Entstehung der Bundesrepublik 1945-1949, München 1974

Die Sowjetunion und Hitlers Machtergreifung - Eine Studie über die deutsch-russischen Beziehungen der Jahre 1929 bis 1933, Bonn 1966